18.09.01 06:22 Uhr
 854
 

Robert de Niro: Rettungskräfte brauchen eine warme Mahlzeit

Aus Hollywood melden sich jetzt Prominente, allen voran Robert de Niro, die Rettungshelfer bei ihrer schweren Arbeit mit kräftigen warmen Mahlzeiten unterstützen wollen.
Kontakt zu einem Schiffsunternehmen wurden bereits aufgenommen.

Wie die Zeitung der US-Filmindustrie 'Daily Variety' weiter meldete, hat die Kreuzfahrtgesellschaft 'Spiri Cruises' im Moment 2 seiner Jachten im Hudson vor Anker liegen.

Auf diesen Jachten sollen dann die Helfer ihre Mahlzeiten einnehmen können. Unterstützt werden soll das ganze Hilfswerk von 5-Sterne-Restaurants aus New York.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pono
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rettung, Rettungskraft, Mahlzeit, Robert de Niro
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?