18.09.01 02:49 Uhr
 15
 

New York: Menschen aus 62 Staaten werden noch vermisst

Bei den Terror-Anschlägen auf das World Trade Center kamen wahrscheinlich 4.957 Menschen ums Leben.

Wie die US-Regierung jetzt bekannt gab, werden noch Menschen aus 62 Staaten vermisst.

Darunter sind 200 bis 300 Engländer, 400 Holländer, 250 Inder, 200 Kolumbianer und 20 Israelis vermisst. Aus Deutschland werden 178 Menschen vermisst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, New York, Staat
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, wegen Mordes angeklagt
New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, stand unter Drogeneinfluss
New York: Auto rast in Menschenmenge - Ein Toter und viele Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, wegen Mordes angeklagt
New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, stand unter Drogeneinfluss
New York: Auto rast in Menschenmenge - Ein Toter und viele Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?