18.09.01 02:49 Uhr
 15
 

New York: Menschen aus 62 Staaten werden noch vermisst

Bei den Terror-Anschlägen auf das World Trade Center kamen wahrscheinlich 4.957 Menschen ums Leben.

Wie die US-Regierung jetzt bekannt gab, werden noch Menschen aus 62 Staaten vermisst.

Darunter sind 200 bis 300 Engländer, 400 Holländer, 250 Inder, 200 Kolumbianer und 20 Israelis vermisst. Aus Deutschland werden 178 Menschen vermisst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, New York, Staat
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?