17.09.01 23:24 Uhr
 17
 

Barenboim verlängert seinen Staatsoper-Vertrag

Am heutigen Dienstag wird Daniel Barenboim seinen Vertrag als Generalmusikdirektor der Staatsoper in Berlin unterschreiben.

Wie Shortnews bereits berichtete, lief sein alter Vertrag bis Sommer 2002.
Die Stelle als Intendant der Staatsoper wird aber Peter Mussbach antreten und löst somit Georg Quander ab.

Ferner verpflichtet sich heute beim Philharmonischen Orchester auch Sir Simon Rattle als neuer Chefdirigent in Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Staat, Vertrag, Staatsoper
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Politiker wollen Lesung von kritischem Buch über Bundesland verhindern
USA: Student beendet US-Elite-Uni Harvard mit Rap-Album als Abschlussarbeit
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelischer Kirchentag lädt die AfD nicht aus: Kein Gesprächsverbot
Paris: Petition wegen Frauenbelästigung durch Migranten in Viertel
Rad: Giro d´Italia-Führender muss wegen Magenproblemen während Etappe aufs Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?