17.09.01 23:24 Uhr
 17
 

Barenboim verlängert seinen Staatsoper-Vertrag

Am heutigen Dienstag wird Daniel Barenboim seinen Vertrag als Generalmusikdirektor der Staatsoper in Berlin unterschreiben.

Wie Shortnews bereits berichtete, lief sein alter Vertrag bis Sommer 2002.
Die Stelle als Intendant der Staatsoper wird aber Peter Mussbach antreten und löst somit Georg Quander ab.

Ferner verpflichtet sich heute beim Philharmonischen Orchester auch Sir Simon Rattle als neuer Chefdirigent in Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Staat, Vertrag, Staatsoper
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge
USA: Mormonen drehen Zwölfjähriger bei Lesben-Outing Mikrofon ab
Berlin: Frauenrechtlerin eröffnet liberale Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bei Reizgas-Angriff in Jobcenter wurden elf Menschen verletzt
Gnadengesuch von Ex-Charles-Manson-Jüngerin wird zum 14. Mal abgelehnt
Bundestag lockert Verbot: TV-Übertragungen aus Gerichtssälen nun möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?