17.09.01 23:19 Uhr
 11
 

Ingeborg Kaestner ist die "Bücherfrau des Jahres 2001"

Am 13. Oktober wird der Verein 'BücherFrauen' auf der Frankfurter Buchmesse den Preis 'Bücherfrau des Jahres 2001' vergeben.

Er geht an die Gründerin und jetzige Vorsitzende der Initiative 'LiBeraturpreis', an Ingeborg Kaestner.

Mit dem Preis will man ihre besondere Leistung um die 'Leseförderung und die Verbreitung fremdsprachiger weiblicher Literatur' würdigen.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, 2001
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?