17.09.01 23:06 Uhr
 122
 

US-Börse wiedereröffnet: Dow Jones mit Rekord-Minus

Heute eröffnete wieder die US-Börse nach der Zwangspause, bedingt durch die Terror-Anschläge vergangenen Dienstag, seinen Handel.

Dabei wurde ein Rekord-Minus für einen Tag nach Punkten verzeichnet, seitdem es den Index gibt. Der Dow Jones schloß bei 8920,70 Punkten, was einen Verlust von 684,80 Punkten bedeutet (Minus 7,13 %).

Auch eine Leitzinssenkung der US-Notenbank Fed konnte nicht verhindern, dass der Down Jones erstmals seit fast 3 Jahren unter die 9000 Punkte Grenze sinkt.


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Rekord, Börse, Minus, Dow Jones
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dow Jones springt zum ersten Mal in seiner Geschichte über 20.000 Punkte
New York/Wall Street: Dow Jones zum Wochenschluss im Plus
New York/Wall Street: Dow Jones gibt nach



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dow Jones springt zum ersten Mal in seiner Geschichte über 20.000 Punkte
New York/Wall Street: Dow Jones zum Wochenschluss im Plus
New York/Wall Street: Dow Jones gibt nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?