17.09.01 21:50 Uhr
 494
 

Vorsicht bei Spenden für die USA

Das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen, kurz DZ, warnt davor voreilig Geld für die Opfer der Attentate in den Vereinigten Staaten zu spenden.

Da es sich bei den USA um einen Industriestaat und kein Land der Dritten Welt handele, wird die Hilfe von ausserhalb nicht so einfach zugelassen.

Auch scheint es so, dass die lokalen Behörden das Ganze unter Kontrolle hätten, und nicht dringend auf Hilfe von ausserhalb angewiesen seien. Wenn man doch spenden wolle, so solle man das nicht vorschnell tun und die üblichen Punkte beachten.


WebReporter: geier
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: USA, Spende, Vorsicht
Quelle: www.cina.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?