17.09.01 21:25 Uhr
 162
 

Neue Methode soll das Schnarchen stoppen

Wie Studien beweisen, ist das Schnarchen auf dem besten Weg zu einem Volksproblem zu werden.

So sollen etwa 3 Männer von 10, nachts einen Höllenlärm produzieren.
Zusätzlich stellt Schnarchen auch noch eine gesundheitliche Bedrohung dar.

Hoffnung gibt eine neue Methode, die im Gegensatz zu den üblichen nicht auf Skalpell oder Laser, sondern auf eine erhitzbare Sonde zurückgreift.
Diese sanfte Methode soll ohne gefährliche Narkose, das Problem beheben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Methode, Schnarchen
Quelle: www.surfmed.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär
Regensburg: Oberbürgermeister mit Kontaktverboten aus U-Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?