17.09.01 20:17 Uhr
 94
 

Champcar: Unglücksfahrer Zanardi wurde nochmal operiert

Der verunglückte Alex Zanardi, dem am Samstag nach dem Unfall des Champcarrennens in der Lausitz beide Beide amputiert werden mussten, wurde heute erneut operiert.

Bei dem erneuten Eingriff wurde nachgesehen, wie der Zustand im Bereich der Muskeln und Knochen ist. In dieser Gegend der abgenommenen Beine konnte nichts festgestellt werden, was zu Problemen führen könnte.

Zanardis Leben ist zwar nicht mehr gefährdet, aber auszuschliessen ist es nicht, dass es noch zu Komplikationen kommen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unglück
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück
65. Geburtstag: "Bild" verteilt 41 Millionen Gratis-Zeitungen an alle Haushalte
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?