17.09.01 19:56 Uhr
 64
 

Horrorszenario: Terror gegen Atomkraftwerke - Betreiber rüsten auf

Aus Angst vor Terroranschlägen auf deutsche Atomkraftwerke verstärken deren Betreiber nun den Objektschutz, sagte Heinz-Peter Butz, Sprecher der Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit.

'Jedes Katastrophenszenario kann aber durch die abstrusen Gehirne von Terroristen übertroffen werden', sagte Butz weiter. Wie SN bereits berichtete, wäre nämlich kein AKW vor einem Angriff mit Passagierflugzeugen sicher.

'Man muss die terroristischen Angriffe im Vorfeld abwehren. Wenn die Maschine erst in der Luft ist, wird es zu spät sein.', wird Butz weiter zitiert. Zurückgewiesen wurden Greenpeace-Spekulationen, dass atomare Zwischenlager gefährliche Ziele seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FloKalle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Horror, Atomkraftwerk, Atomkraft, Betreiber
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung
Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Campino findet Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?