17.09.01 19:33 Uhr
 3
 

Compaq: Aktienrückkaufprogramm wieder aufgenommen

Der amerikanische Computerhersteller Compaq Computer Corp. gab am heutigen Tag bekannt, dass die Vorstandsversammlung zugestimmt hat, mit dem schon zuvor begonnenen Aktienrückkaufprogramm fort zu fahren. Das Programm hat insgesamt einen Umfang von 1 Mrd. Dollar, 550 Mio. Dollar stehen nun noch aus. Compaq möchte den niedrigen Aktienkurs als Kaufmöglichkeit nutzen.

Zuvor war das Programm auf Grund der Fusion mit dem Konkurrenten HP auf Eis gelegt worden.

Die Aktie von Compaq verliert heute 14,4 Prozent auf 8,86 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?