17.09.01 19:40 Uhr
 184
 

Sex vor vielen 100 Jahren: Ein Partner war nicht genug für den Kaiser

Mehrere Geschlechtspartner zu besitzen, galt vor mehreren 100 Jahren scheinbar zur Grundausstattung von Herrschern und Königen. Aber auch die Frauen gaben sich nicht mit einem Partner zufrieden.

Einer der Unersättlichen war der Kaiser Yang Tin, der von 581 bis 617 herrschte. Außer einer 'Hauptfrau' gab es zwei Ersatzfrauen, 72 königliche Damen und als Extrabonbon noch 3000 schöne Mädchen aus dem Palast.

Zu den liebestollen Damen darf man wohl die ägyptische Herrscherin Kleopatra zählen. Angeblich verpasste sie mindestens 10.000 Männern den begehrten 'Blow-Job'. An einem Abend soll sie sogar 100 römische Krieger nacheinander beglückt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, 100, Partner, Kaiser
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?