17.09.01 19:40 Uhr
 184
 

Sex vor vielen 100 Jahren: Ein Partner war nicht genug für den Kaiser

Mehrere Geschlechtspartner zu besitzen, galt vor mehreren 100 Jahren scheinbar zur Grundausstattung von Herrschern und Königen. Aber auch die Frauen gaben sich nicht mit einem Partner zufrieden.

Einer der Unersättlichen war der Kaiser Yang Tin, der von 581 bis 617 herrschte. Außer einer 'Hauptfrau' gab es zwei Ersatzfrauen, 72 königliche Damen und als Extrabonbon noch 3000 schöne Mädchen aus dem Palast.

Zu den liebestollen Damen darf man wohl die ägyptische Herrscherin Kleopatra zählen. Angeblich verpasste sie mindestens 10.000 Männern den begehrten 'Blow-Job'. An einem Abend soll sie sogar 100 römische Krieger nacheinander beglückt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, 100, Partner, Kaiser
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?