17.09.01 19:07 Uhr
 416
 

Supermarkt-Kette Plus ruft Salami zurück - Metallteile enthalten

Die Supermarktkette Plus startete jüngst eine Rückrufaktion. Grund: In der mit der Kennzeichnung 'D EV 203 EWG' versehenen Salami 'Eschbachtaler Salami 400g Packung' können kleine Metallteilchen enthalten sein.

Der Mülheimer Konzern rät, vor dem Verzehr sich die Salami genauestens anzusehen.

Rund 1100 Filialen hatten diese Salami im Angebot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zaubi@Allgäu
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Supermarkt, Metal, Metall, Kette, Salami
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?