17.09.01 19:07 Uhr
 416
 

Supermarkt-Kette Plus ruft Salami zurück - Metallteile enthalten

Die Supermarktkette Plus startete jüngst eine Rückrufaktion. Grund: In der mit der Kennzeichnung 'D EV 203 EWG' versehenen Salami 'Eschbachtaler Salami 400g Packung' können kleine Metallteilchen enthalten sein.

Der Mülheimer Konzern rät, vor dem Verzehr sich die Salami genauestens anzusehen.

Rund 1100 Filialen hatten diese Salami im Angebot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zaubi@Allgäu
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Supermarkt, Metal, Metall, Kette, Salami
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel