17.09.01 18:27 Uhr
 90
 

Neuer Browser von Mozilla

Mozilla heißt der neue Browser, der nun Microsoft und anderen bekannten Browsern Konkurrenz machen soll. In der neuen Version wurden Fehler und Bugs beseitigt und neue Features eingebaut. Mehr Informationen sind auf der Website von Mozilla erhältlich.

Jetzt ist es möglich, nervige Popups direkt zu deaktivieren, so dass diese nicht mehr dazwischen 'poppen'. Die für die Mailbenutzung erforderliche Sidebar wurde ebenfalls modifiziert. Der Download des neuen Browsers beträgt 9 Mb.

Der Browser funktioniert in den folgenden Systemen: Windows 9X, ME, NT 4.0 und 2000. Mindestens Intel Pentium 233 Mhz, 64 Mb RAM und 26 Mb platz auf der Festplatte. Für Linux braucht man: glibc 2.1, XFree86 3.3.x, GTK 1.2.x, Glib 1.2.x, Libstdc++ 2.9


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BUCKLAVA2
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Browser, Mozilla
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?