17.09.01 17:35 Uhr
 10
 

Dow Jones: Längste Pause seit Wirtschaftskrise

Es war die längste Pause in der Geschichte der Börsen, seit der Wirtschaftskrise 1933. Nach dem Start fiel der Dow-Jones Index in den ersten 60 Minuten um über 515 Zähler auf 9089 nach unten (ca. 5,4 %).

Der NASDAQ verlor ebenfalls knapp 5% (82 Zähler) und steht derzeit bei 1.612 Punkte.

Allein etwas im Auftrieb scheinen die europaischen Börsen zu sein: EuroStoxx: +3,5% (3.198 Punkte), DAX +3,2% (4.245 Punkte). Die anderen Europaischen Börsen (London, Paris, Amsterdam) bis zu 3,8%


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OriginalMookie
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Wirtschaftskrise, Pause, Dow Jones
Quelle: informer2.comdirect.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?