17.09.01 17:02 Uhr
 51
 

Dow Jones: Erste Erholung zeichnet sich ab

Nachdem es vorerst heftige Kurseinbrüche an der amerikanischen Börse gegeben hatte, gibt es jetzt die erste Erholung. Nach einer zeitweisen Unterschreitung der 9000-Punkte Grenze hat er sich um 16:30 wieder auf 9119 eingependelt.

Zwar macht das immer noch ein Minus von 488 Zählern, doch der Tag an der Börse ist noch jung. Als Hauptverlierer kristallisiert sich aktuell Boeing mit einem Kursverlust von über 20% heraus.

Besonders Airlines, Hotels, Versicherungen, Banken, Finanz- und Technologiewerte zählen zu den betroffenen Aktien, während Pharma- und Öl-Werte teilweise ein Plus aufweisen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dow Jones, Erholung
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?