17.09.01 16:08 Uhr
 80
 

Auch ein Reservekanister muß gewartet werden

Die meisten Fahrer haben zwar einen Reservekanister in ihrem Fahrzeug parat, aber nur die wenigsten wissen, dass dieser auch gewartet werden muß. Der ÖAMTC informiert darüber, dass es nicht ausreicht, den Kanister zu füllen und dann liegen zu lassen.

So sollte man zumindest einmal im Frühjahr und dann wieder im Herbst den Inhalt austauschen. Das heißt, das Reservebenzin in den Tank schütten und den Kanister mit frischem Treibstoff auffüllen. Das Benzin ist zu den Jahreszeiten unterschiedlich.

Außerdem sollte man bei der Gelegenheit auch prüfen, ob der Behälter dicht ist. Metallkanister setzen leicht Rost an und diejenigen aus Kunststoff werden porös. Im Kofferraum muß der Kanister fixiert untergebracht werden, so dass er nicht umkippt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Reserve
Quelle: www.oeamtc.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Diskussionen um Dobrindts PKW-Maut nehmen kein Ende
Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Pkw-Maut eventuell europarechtswidrig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?