17.09.01 16:01 Uhr
 254
 

F1: Benetton-Chef Briatore drohte seinen Fahrern mit Rausschmiss

Flavio Briatore, Chef des Formel 1 Teams von Benetton, steht im Kreuzfeuer der Kritik. Er veranlasste seine Fahrer, Giancarlo Fisichella und Jenson Button, die Geste des nicht überholens zu ignorieren, andernfalls würden sie Ihren Job verlieren.

Er bekam anschliessend reichlich Gegenwind zu spüren. Viele Teams fanden den Auftritt Briatores skandalös. Jean Todt, Ferrari-Teamchef, sprach Klartext. Leute, die für Ihre Fahrer sprechen und noch nie im Rennauto sassen, brauch man nicht zu achten.

Auch Alesi fand klare Worte. Er ist der Meinung, dass Briatore seine Fahrer bedroht und zum Fahren zwingt. Briatores Konter: zum Glück ist es Alesis letzte Saison.


ANZEIGE  
WebReporter: magier47058
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?