17.09.01 15:38 Uhr
 6
 

Allianz: Veränderungen in der Unternehmensführung

Werner Zedelius wird zum 1. Januar 2002 Vorstandsmitglied der Allianz AG. Veränderungen wird es auch im Vorstand der Allianz Versicherungs-AG und in beiden Aufsichtsräten geben. Dies teilte heute der Münchner Versicherungskonzern in einer Pressemitteilung mit.

Werner Zedelius (44) ist vom Aufsichtsrat der Allianz AG, München, mit Wirkung zum 1. Januar 2002 zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt worden. Er übernimmt das Ressort 'Growth Markets' von Michael Diekmann (46), der zum gleichen Zeitpunkt die Verantwortung für den Unternehmensbereich Nord- und Südamerika übernimmt.

Herbert F. Hansmeyer (60), derzeit im Vorstand der Allianz AG für diesen Bereich zuständig, tritt zum 31. Dezember 2001 in den Ruhestand. Werner Zedelius leitet seit 2000 die Zweigniederlassung der Allianz Versicherungs-AG für Nordrhein-Westfalen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unternehmen, Veränderung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Umsatzsteuer-Befreiung für Stundenhotels!
Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?