17.09.01 15:28 Uhr
 141
 

Startet AOL Internet-by-Call?

Nachdem einige Leute eine CD vom zweitgrössten deutschen Internet-Provider AOL erhalten haben, wird vermutet, dass dort jetzt auch bald die Möglichkeit bestehen wird, sich by-Call ein zu wählen.

Das Angebot im einzelnen: keine Einwahlgebühr, kein Mindestumsatz, keine Jahresvertragsbindung, einen Preis von 2,9 Pf/min und die üblichen 50 Gratis-Stunden.

Eine Bestätigung des Angebot steht noch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Start
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?