17.09.01 13:46 Uhr
 23
 

Dow Jones Index: Panikverkäufe oder patriotisches Kaufen?

Viele Anleger betrachten die heutige Wiederaufnahme des Börsengeschehens in den USA mit Angst. Seit 1929 war die Börse diese Tage erstmalig geschlossen worden und wird heute um 15:30 den Betrieb wieder aufnehmen.

Warren Buffet, ein US-Milliardär, stellte klar, er werde auf keinen Fall Aktien verkaufen, im Gegenteil: Sollten die Kurse fallen, würde er eher Aktien ankaufen. Jetzt Aktien zu verkaufen wäre nach seiner Ansicht verrückt.

Wichtig in diesem Zusammenhang ist der Faktor 'Nationalstolz' zu bewerten. Viele Amerikaner werden Aktien ankaufen, Stützkäufe sollen eventuelle Kurseinbrüche abfangen. Fakt ist: Die wirtschaftliche Situation in den USA hat sich nicht verändert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Panik, Index, Dow Jones
Quelle: www.handelsblatt.com


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?