17.09.01 13:41 Uhr
 9
 

Starbucks kauft Aktien zurück

Die Starbucks Corp. wird Aktien im Wert von 60 Millionen Dollar zurückkaufen. Man wolle damit sein Vertrauen gegenüber dem US-Finanzmarkt demonstrieren.

Die Kaffeehauskette plant die Aktie im offenen Handel zu kaufen. CFO Michael Casey zeigte sich der Zukunft seines Unternehmens und der US-Wirtschaft gegenüber optimistisch.

Starbucks hat 381,3 Mio. Aktien ausgegeben. Der letzte Kurs vom 10.09.01 betrug 16,45 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Stimmennachzählung in Michigan nun durch Richter gestoppt
Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?