17.09.01 13:44 Uhr
 49
 

Stimmen der Presse zum Italien GP: Ein Rennen zum Vergessen

Die Presse hielt sich diesesmal verständlicher Weise zurück. Die Gazzetta dello Sport meinte, dass es ein trauriger GP in Monza war. Montoya sei erstmals der König gewesen.

Der Corriere dello Sport meint hingegen, dass Montoya in einem Hagel von Polemik dominierte. Andere machten sich über Schumi lustig: 'Eine Reihe von Niederlagen für Schumi: Erst der Streit mit den anderen Piloten, dann der bittere 4. Platz'.

In England war man auch teilweise entsetzt. Der Daily Telegraph meinte, dass sich Montoya über den Wahnsinn erhebt.


WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Presse, Rennen, Stimme, GP
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?