17.09.01 12:25 Uhr
 235
 

Buch über die "Tradition" des Antisemitismus in den USA

Oft wird vergessen, was für eine lange 'Tradition' Antisemitismus auch in den Vereinigten Staaten hat.

Nur durch das Engagement und die Einführung von Anti-Diskriminations-Gesetzen durch US-Präsidenten, konnte dieses Problem gelöst werden.

Ein Buch das sich ausschliesslich mit der Geschichte der jüdischen Gemeinde und ihrem Verhältnis zu Amerika beschäftigt, trägt den Titel 'The Presidents of the United States & the Jews'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Buch, Antisemitismus, Tradition
Quelle: www.jpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos
Nach 40 Jahren wiedergefunden: Alice Cooper verschusselte Andy-Warhol-Gemälde
Paris: Riesiger Pottwal strandet in Künstleraktion an Seine



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?