17.09.01 12:11 Uhr
 629
 

Islam: Durch Fanatiker isoliert

Farooq Abdullah, ein indischer Minister, wirft islamischen Terroristen vor, einen Keil zwischen ihre und die christliche Religion zu treiben.

Die Attentate in den USA hätten den Islam isoliert.

Weiter sagt er, würden er und seine Regierung schon lange gegen Extremisten kämpfen. Unterstützen würde man seine Regierung dabei aber nicht, sondern nur durch Sanktionen behindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Islam, Fanatiker
Quelle: www.dispatch.co.za

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?