17.09.01 11:56 Uhr
 3.492
 

Sie drehten die ersten Bilder des Anschlags: FBI nimmt Videomaterial

Gedeon und Jules Naudet drehten am Tag des Terroranschlags unten auf den Straßen um das World Trade Center eine Dokumentation über Feuerwehrmänner in New York.

Sie konnten den ersten Einschlag einer Maschine in die Zwillingstürme des WTC filmen. Insgesamt drehten sie 5 Stunden Videomaterial. Doch das FBI nahm ihnen den größten Teil ab.

Nur den ersten Einschlag durften sie kopieren und veröffentlichen. Die beiden Naudet- Brüder überlebten den Anschlag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Video, Anschlag, FBI
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"
Neue Serie zeigt Dracula als politischen Verführer und Diktator
Kroatien: Jamie Foxx wird in Restaurant rassistisch beleidigt