17.09.01 10:58 Uhr
 87
 

Neue Kyro-Treiber: bei OpenGL top, bei Direct3D ein Flop

Die neuen Kyro-II-Treiber für entsprechende Grafikkarten zeigen große Unterschiede bei der Performance auf. Forum3D berichtet, dass sich die Leistung unter OpenGL deutlich verbessert. man spricht von Steigerungen bis zu 38 Prozent.

Bei Direct3D-Spielen brilliert der neue Treiber hingegen weniger: Hier sanken die Ergebnisse sowohl bei den 3D Marks 2000 und 2001, bei Max Payne, Unreal Tournament und Descent 3 um ein bis zwei Prozent.

Noch schlechter sieht es bei dem neuen Windows-XP-Treiber aus: Dieser verliert gegenüber Windows 2000 und ME deutlich. Forum3D hält detaillierte Benchmark-Ergebnisse bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nguenzroth
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Flop, Treiber
Quelle: www.forum-3d.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe
GB: Fluglinie Easyjet - Stewardess und Flugbegleiter wegen Snack entlassen
Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?