17.09.01 10:55 Uhr
 36
 

Größere Freiheiten für CIA und FBI

Auf Grund der jüngsten Ereignisse wird ein Bericht der National Commission on Terrorism, der 'Bremer-Report' in den USA, neu diskutiert. So soll das Verbot, Terroristenführer zu eliminieren, für die Geheimdienste aufgehoben werden.

Es soll eine aggressivere Informationsbeschaffung betrieben werden. Zwielichtige Quellen, denen bisher nicht nachgegangen werden durfte, sollen mit eingebunden werden, ebenso sollen elektronische Medien stärker überwacht werden.

Auch ausländische Studenten, die einen überraschenden Stienfachwechsel vollziehen, sollen besonders überwacht werden. Der Bericht fordert auch ein stärkeres Zusammenspiel mit den Börsen und eine höhere Agentenaktivität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sammyskim
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FBI, CIA, Freiheit, Größe
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?