17.09.01 10:42 Uhr
 5
 

Lufthansa: Heute 26 USA-Flüge

Nach der Öffnung des US-amerikanischen Luftraums will die Deutsche Lufthansa am heutigen Montag alle 26 geplanten USA-Flüge anbieten. Dies teilte der Konzern heute Morgen in einer Pressemitteilung mit.

Am Sonntag waren 25 USA-Flüge in Deutschland bis zum Abend geplant. Die letzte am Dienstag nach Kanada umgeleitete Lufthansa Maschine, die ursprüngliche LH 440 von Frankfurt nach Houston, hat ihren Ausweichflughafen verlassen. Sie ist jetzt aus Gander in Neufundland nach Houston gestartet. Die inneramerikanischen Anschlussflüge der Passagiere starten von dort aus.

Lufthansa bittet alle Fluggäste sich spätestens zwei Stunden vor dem geplanten Abflug einzufinden. In allen Buchungsklassen ist die Mitnahme maximal eines und zudem möglichst kleinen Handgepäckstücks erlaubt. Auch dürfen Passagiere aufgrund der restriktiven US-Vorschriften keinerlei spitze Gegenstände oder gar Schneidewerkzeuge mitführen. Falls machbar, sollte immer das gesamte Reisegepäck eingecheckt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Flug, Lufthansa
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?