17.09.01 10:40 Uhr
 11
 

Wegen der Terroranschläge: Spanisches Filmfestival ohne große Stars

Im spanischen San Sebstian findet in diesem Jahr das internationale Filmfestival ohne die geladenen Stars aus Amerika statt. Neben Julie Andrews und Barbara Hershey nehmen auch Anthony LaPagalia und Mira Sorvino nicht an den Veranstaltungen teil.

Julie Andrews kann somit ihren Preis, den Donostia Award, nicht entgegen nehmen.
Sie findet es unsensibel, einem Festival beizuwohnen, wenn die ganze Welt in Trauer liegt, teilte eine Sprecherin mit.

Der Grund sind auch hier die Terroranschläge in den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Filmfest, Filmfestival
Quelle: www.more-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serdar Somuncu warnt: Erdogan könnte Deutschland in eine Bürgerkrieg treiben
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?