17.09.01 08:07 Uhr
 13
 

WebMD erwartet Auswirkungen durch Anschläge

Der amerikanische Internet-Gesundheits-Dienstleister WebMD Corp. sieht in dem Terroranschlag auf die USA auch Auswirkungen auf seine Geschäftsentwicklung im dritten Quartal.

Wie das Unternehmen demzufolge mitteilte, belasten besonders landesweite Behinderungen im Transport- und Telekommunikationsbereich das Ergebnis. So sieht WebMD beispielsweise Einbußen gerade im Verkauf seiner Gesundheits-Software. Man erwartet einen Umsatz im dritten Quartal in Höhe von 170-175 Mio. Dollar. Analysten rechnen derzeit mit einem Ergebnis von –4 Cents je Aktie.

Die WebMD-Aktie wurde zuletzt vor einer Woche gehandelt und notierte zu diesem Zeitpunkt bei 4,06 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anschlag, Auswirkung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?