17.09.01 07:08 Uhr
 65
 

Telekom: Investitionskürzung wegen Schulden

Um den riesigen Schuldenberg von über 65,5 Milliarden Euro Herr zu werden, wird Telekom-Chef Ron Sommer die Investitionen im Jahr 2002 kräftig kürzen.

Dabei meint der Telekom-Chef, daß dies dem Unternehmen nicht Schaden würde, da das jährliche Investionsvolumen bei über 11,5 Milliarden Euro liegen würde.

Ende 2002 will die Telekom weniger als 50 Milliarden Euro Schulden haben, also über 15 Milliarden Euro abbauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: beon
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Schuld, Schulden, Investition
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand
Supermarktkette verkauft Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatteduft
Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: YouTube-Star Bibi bekommt allererstes Hologramm bei Madame Tussauds
Frankreich: Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron heiratete seine Lehrerin
Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?