17.09.01 07:08 Uhr
 65
 

Telekom: Investitionskürzung wegen Schulden

Um den riesigen Schuldenberg von über 65,5 Milliarden Euro Herr zu werden, wird Telekom-Chef Ron Sommer die Investitionen im Jahr 2002 kräftig kürzen.

Dabei meint der Telekom-Chef, daß dies dem Unternehmen nicht Schaden würde, da das jährliche Investionsvolumen bei über 11,5 Milliarden Euro liegen würde.

Ende 2002 will die Telekom weniger als 50 Milliarden Euro Schulden haben, also über 15 Milliarden Euro abbauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: beon
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Schuld, Schulden, Investition
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN