17.09.01 00:52 Uhr
 388
 

USA will Rache - Verteidigungsminister denkt laut über Atomwaffen nach

In einem Interview, das er auf ABC dem bekannten Fernsehjournalisten Donaldson gab, dachte der US-Verteidigungsminister Rumsfeld erstmalig öffentlich über den Einsatz von Atomwaffen als letztes Mittel nach.

Die Frage 'Können wir den Einsatz nuklearer Waffen ausschliessen' beantwortete Rumsfeld mit Andeutungen darüber, wie human es gewesen sei, dass man diese Option in den letzten 55 Jahren nicht genutzt habe und dass es eine erstaunliche Fertigkeit sei.

Auch auf weitere Fragen vermied der Verteidigungsminister eine klare Distanzierung vom möglichen Einsatz atomarer Waffen.


WebReporter: saulus01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Rache, Verteidigung, Verteidigungsminister, Atomwaffe
Quelle: www.drudgereport.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?