17.09.01 00:46 Uhr
 25
 

Keine Rezession nach Terroranschlägen

Unterschiedliche Wirtschaftsexperten, darunter Bundesfinanzminister Hans Eichel, sehen trotz geschwächter Konjunktur keine Rezession aufkommen.

Auch wenn der durch den Anschlag verursachte finanzielle Schaden in die Millionen geht, ist er wirtschaftlich gesehen viel geringer als etwa nach Naturkatastrophen.

Auch die Wahrscheinlichkeit, dass Börsenkurse langfristig durch den Terroranschlag einbrechen, liegt nach Aussagen des Wirtschaftsnobelpreisträgers McFadden bei "null Komma null".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yooh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Terror, Rezession
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?