17.09.01 00:24 Uhr
 68
 

F1: Montoya widmet den Erfolg seinem Freund Alex Zanardi

Nach guten Saisonleistungen hat er seinen ersten Sieg eingefahren und was sehr glücklich darüber. Das Team hat super gearbeitet meinte er zu Sportinformationsdienst. Er widmet seinen Erfolg seinem Freund Zarnadi und wünscht ihm gute Besserung.

Die Punkte seien sehr wichtig gewesen, um noch Zweiter in der Teamwertung der Formel 1 zu werden. Er hatte im Rennen ein kleines Problem an den Bremsen, deshalb konnte Barrichello an ihm vorbeifahren.

Montoya sieht kein Problem in Indianapolis zu starten. Das Attentat sei zwar sehr traurig, er könne aber nicht viel tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Freund, Erfolg
Quelle: www.f1welt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?