17.09.01 00:06 Uhr
 11
 

Energie Cottbus schafft in Unterzahl glückliches Unentschieden

Im zweiten Sonntags-Spiel der ersten Fussball-Bundesliga erkämpfte sich der FC Energie Cottbus beim FC Hansa Rostock trotz Unterzahl nach Gelb-Rot für Helbig wegen wiederholtem Foulspiel in der 57. Minute ein 0:0.

Damit bleiben die Lausitzer weiterhin in der Spitzengruppe der Bundesliga auf Platz 5, während Hansa Rostock seit drei Spielen auf einen Torerfolg wartet. Überragender Mann auf dem Platz war der Cottbuser Keeper Tomislav Piplica.

Vor 21.500 Zuschauern im Rostocker Ostseestadion vereitelte Piplica ein ums andere mal Chancen der Rostocker und konnte in der 4. Minute sogar einen Foulelfmeter halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Energie, Cottbus, Unentschieden, Energie Cottbus
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?