17.09.01 00:04 Uhr
 107
 

Auf leeren Straßen in den Urlaub rasen

Ferienzeit, die Reisewelle rollt. Wer ein wenig schlau ist, der informiert sich im vorhinein, ob man die eine oder andere Staugefahr vermeiden kann. Ein kleiner Blick auf einen Ferienkalender genügt schon.

Rollt man mit der Stauwelle in den Urlaub oder genießt man in einer anderen Saison eine leere Autobahn gen Urlaubsziel? Einfach die Quelle besuchen! Hier findet man die Ferienzeit vieler Länder der EU.

Somit kommt man nicht nur schnell zum Urlaubsziel sondern erfährt auch noch, ob der eigentliche Erholungsort nicht schon von Einheimischen mehr als gut besucht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: System
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Straße, Urlaub
Quelle: www.ferienkalender.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?