16.09.01 21:06 Uhr
 37
 

KZ-Gedenkenstätte mit Hetzparolen gegen die USA und Israel beschmiert

Nach den Anschlägen in den USA wurden nun im KZ von Dachau einige Hetzparolen an die Baracken gesprüht. Es handelt sich dabei um 14 Hetzparolen gegen die Israelis und 23 gegen die USA. Die Hetzparolen wurden mit orangen Sprühlack hingeschmiert.

Die Täter sind wahrscheinlich über die 2,5 m hohe Mauer eingestiegen. Cem Özdemir, Sprecher der Grünen, ist froh wenn die Täter gefangen werden.


ANZEIGE  
WebReporter: BogiBogner
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: USA, Israel, KZ, Gedenk
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Christine Neubauer an Morbus Bechterew erkrankt
Letzte Ehefrau von Frank Sinatra im Alter von 90 Jahren verstorben
Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?