16.09.01 19:43 Uhr
 132
 

Tödliche Panne in Passagiermaschine - Tote und Verletzte durch defekte Tür

Rio de Janeiro: Zu einem tödlichen Unfall kam es in der Nacht zum Samstag in einer Passagiermaschine vom Typ Fokker 100, der brasilianischen Gesellschaft TAM, mit 77 Passagieren an Bord.

Die Maschine hatte auf ihrem Weg von Recife nach Campinas gerade die Reiseflughöhe von 8.000 Metern erreicht als eine defekte Türdichtung zu einem Druckabfall in der Kabine führte.



Obwohl der Pilot sofort eine Notlandung einleitete, kam eine Passagierin ums Leben, drei weitere wurden verletzt. Die brasilianische Flugaufsichtsbehörde leitete inzwischen die Ermittlungen ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Panne, Passagier, Tür
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet
KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Fake-Mahnungen per Mail wegen "Youporn.com" in Umlauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder
Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?