16.09.01 14:15 Uhr
 291
 

Kooperation zwischen Erzfeinden USA - Iran

Die Terroranschläge von New York und Washington könnten eine mögliche Kooperation zwischen dem Iran und der USA herstellen. Der gemeinsame Gegner der beiden Länder sei das Taliban-Regime, was die beiden Länder auf einen Nenner bringt.

Der Iran habe den Terror in den USA verurteilt und dessen Bekämpfung zur internationalen Pflicht gemacht.
Washington sei bereit, den Iran in die internationale Anti-Terror-Koalition mit einzubinden.


WebReporter: Paradoxiis
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Iran, Kooperation
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?