16.09.01 13:57 Uhr
 6
 

Heiler: Halten (EuramS)

Die Experten der Euro am Sonntag empfehlen den Anlegern, die Aktien der Heiler AG momentan zu halten. Das Unternehmen habe schon wieder die Ergebnis- und Ertragsprognosen nach unten korrigiert und rechne nun im abgelaufenen Geschäftsjahr mit einem Verlust vor Steuern und Zinsen von 5,9 Mio. Euro. Zuvor hatte das Unternehmen mit einem Verlust von 2 Mio. Euro und dann mit 4 Mio. Euro gerechnet.

Aufgrund dieser Unzuverlässigkeit dürfe bezweifelt werden, ob Heiler im kommenden Jahr die angekündigte Gewinnschwelle erreichen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Heiler
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?