16.09.01 11:44 Uhr
 317
 

Leichtsinn : Unangeschnallt in die Verkehrskontrolle gekommen.

Bei einer normalen Verkehrskontrolle fiel sie (32 Jahre) auf. Die Fahrerin eines Audi war, wie ihre beiden Kinder auf den Kindersitzen (2 und 3 Jahre alt), nicht angeschnallt.

Sie konnte auch keinen Führerschein vorweisen.

Dafür gibt es erst einmal einen Punkt in der Verkehrssünderkartei und 100 ,- DM Strafe.


WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Verkehr, Verkehrskontrolle
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?