16.09.01 07:47 Uhr
 16
 

Hochwasser in der Elbe

Nach dem starken Regen hat auch die Elbe Hochwasser bekommen. Die Stadt Meissen ist vorbereitet.

Noch hat es keine Auswirkungen auf die Schiffahrt. Erst bei Pegeln von vier Metern gibt es eine offizielle Warnstufe, bei fünf Metern wird die Schiffahrt gesperrt.

Die Elbauen sind bereit, das Wasser aufzufangen. Um den vorhandenen Radweg vor 'wegspülen' zu schützen, wurde er teilweise gepflastert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hochwasser, Elbe
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger