16.09.01 05:48 Uhr
 23
 

USA: Zwei der Terroristen waren dem FBI schon vor dem Anschlag bekannt

Der Nachrichtensender CNN berichtete vor kurzem, dass zwei der Attentäter, welche am Dienstag bei den Flugzeugentführungen(Ziel:'Pentagon') dabei waren, schon Wochen zuvor auf den Beobachtungslisten des FBI standen.

Einer der beiden soll angeblich auch bei dem Anschlag auf das Kriegsschiff 'USS Cole' dabei gewesen sein.

Die Beobachtungen des FBI waren jedoch erfolglos, da sie nicht genügend Hinweise auf deren Aufenthalt hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GeraldS01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Terror, Anschlag, Terrorist, FBI
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter
Dresden: Opfer von zwei Nordafrikanern schwer traumatisiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?