16.09.01 00:01 Uhr
 328
 

Fußball - Schlecht gespielt - Fans bekommen Geld vom Verein

Nach einem grottenschlechten Kick der englischen Fußball-Manschaft Tranmere Rovers rückt das Ergebnis in die zweite Reihe.

Der Verein hatte ein Auswärtsspiel sang- und klanglos mit 0:4 bei der Mannschaft von Brentford verloren.

Danach entschloss sich der Klubpräsident, den mitgereisten Fans als Entschädigung die Fahrtkosten zu erstatten. Umgerechnet erhielt jeder Fan rund 61 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Geld, Verein
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi