15.09.01 20:40 Uhr
 17
 

U18 Junioren gewinnen Turnier in Tschechien

Die Nachwuchstalente des deutschen Fußballs haben bei einem Turnier in der Tschechei ihr Können unter Beweis gestellt.
Im Endspiel besiegten sie den Gastgeber mit 2:0 (0:0)

Ein glückliches Händchen bewies Trainer Horst Hrubesch bei der Wahl seiner Spieler. Markus Stier, der beim SV Werder Bremen spielt, erzielte beide Treffer.

Das im Elfmeterschießen entschiedene Spiel um Platz 3 entschied die Slowakei für sich. Mit 5:4 (0:0) bezwangen sie die Ukraine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guerillia
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tschechien, Turnier, Junior
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tom: Speyer sei "unwürdig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?