15.09.01 19:26 Uhr
 153
 

USA: "Romeo und Julia" in Princeton

Am 14. September 2001 feierte eine neue Inszenierung von Shakespeares 'Romeo und Julia' im McCarter Theatre von Princeton, NJ, USA, Premiere.

Regie bei dieser Produktion führt Emily Mann. Es wirken mit: Remy Auberjonois, Sterling K. Brown, Jeffrey Carlson, David Cromwell, Sara Drew, Johnny Giacalone, David Greenspan, Mirjana Jokovic, Karl Light, Christopher Rivera, Steven H. Rowe u a.

Obwohl 'Romeo und Julia' eines der beliebtesten Shakespeare-Dramen ist, ist es in den USA erstaunlich selten auf den Brettern, die die Welt bedeuten, zu sehen.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA
Quelle: www5.playbill.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Müllmänner eröffnen eigene Bibliothek mit weggeworfenen Büchern
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?