15.09.01 19:12 Uhr
 69
 

Luftfahrtexperte: Anschlag war keine fliegerische Kunst

Der Herausgeber der Zeitschrift 'Pilot und Flugzeug' Heiko Teeger, zudem auch Luftfahrtexperte, ist überzeugt, dass die Attentäter die den Anschlag auf das World Trade Center und das Pentagon ausübten, keine Profis waren.

Er warnte die angeblich 'fliegerische Kunst' der Täter zu hoch zu bewerten. Mit seiner Auffassung widerspricht er anderen Medienaussagen, die hinter den Piloten des Anschlages Profis sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Kunst, Luftfahrt
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?