15.09.01 18:23 Uhr
 22
 

Nominierungen für 33ste Annual Joseph Jefferson Awards verlautbart

Am 13. September wurden die Nominierungen für die '33rd Annual Joseph Jefferson Awards for Equity and non-resident productions in Chicago' verlautbart. Unter den Nominierten findet man durchaus prominente Namen.

So tauchen auf der Nominierungsliste unter anderem Kathleen Turner (nominiert für 'Tallulah') und Martha Plimpton (nominiert für 'Hedda Gabler') auf.

Die meisten Nominierungen (23) konnte das 'The Marriott Theatre' von Lincolnshire verbuchen. Auf den Plätzen das 'Steppenwolf Theatre' und das 'Northlight Theatre' mit jeweils 15 Nominierungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Award, Nominierung
Quelle: www5.playbill.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?