15.09.01 17:26 Uhr
 1.711
 

A.I.: In New York wird am Ende des Films das World Trade Center stehen

Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass der Film 'A.I.' zur Zeit viele Besucher in die Kinos locken kann. Viele wollen nämlich das makabere Ende nicht sehen.

Am Ende ist nämlich zu sehen, wie New York durch eine Klimakatastrophe unter Wasser liegt. Es ragen nur noch wenige Wolkenkratzer in den Himmel. Dazu gehört das World Trade Center.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, New York, World, World Trade Center
Quelle: www.phantastik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tödlicher Unfall im World Trade Center Oculus
USA: Ronald Perelman spendet 75 Millionen Dollar für Kunst im World Trade Center
9/11-Redux: Anschlag auf World Trade Center soll in Thailand nachgestellt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tödlicher Unfall im World Trade Center Oculus
USA: Ronald Perelman spendet 75 Millionen Dollar für Kunst im World Trade Center
9/11-Redux: Anschlag auf World Trade Center soll in Thailand nachgestellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?