15.09.01 15:42 Uhr
 61
 

West End: Warum aus "Moon over Buffalo" "Over the moon" wurde

'Moon over Buffalo' - das war der ursprüngliche Titel jenes Schauspiels, in dem Hollywood-Star Joan Collins nach mehr als einem Jahrzehnt Abwesenheit ihr Comeback am West End feiern sollte.

Nun wurde dieses Werk in 'Over the moon' umbenannt. Der Grund war, dass die Produzenten herausgefunden haben, dass 90 % der Briten nicht wissen, dass 'Buffalo' auch der Name einer amerikanischen Stadt ist - und nicht nur der eines Tieres (buffalo = 'Büffel').

'Over the Moon' wird am 15. Oktober 2001 in Londons Old Vic Theatre seine Premiere feiern. Previews gibt es ab 9. Oktober 2001.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: West, Moon
Quelle: www.whatsonstage.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?